Startseite

Pauschalreisen

Frühbucher

Last-Minute

Schnäppchen

All Inclusive

 

Kreuzfahrten

Rundreisen

Städtereisen

Autoreisen

Wellness

Sportreisen

Kurzreisen

 

Ferienhäuser & Ferienwohnungen

 

Charterflüge

Linienflüge

Billigflüge

Mietwagen

 

Preisvergleich:

Kataloge

Frühbucher

 

Rückruf?

 

Service:

Reiseführer A-Z

Tickets

Ferienkalender

Versicherung

Reisewetter

Wechselkurse

Newsletter

 

Partnerprogramm

AGBs

Impressum

 

 

 

 

 

 >Startseite >Reiseziel: Berchtesgadener Land

 

Berchtesgadener Land – Von Salz und anderen Schönheiten

 

Das Berchtesgadener Land im Südostzipfel von Deutschland ist wohl eine der eindrucksvollsten Regionen Deutschlands. Ausschlaggebend hierfür ist die unverfälschte Natur, auf die großen Wert gelegt wird. Die kleinen Dörfer mit den niedlichen Bauernhäusern, Almen, Gebirgsmassive wie der Watzmann und klare Seen machen die Landschaft zu einem einmaligen Naturerlebnis, und das Fehlen von Großstädten und der damit verbundenen Hektik verleiht dem Land eine beruhigende und entspannte Atmosphäre. Der bekannte Kurort Bad Reichenhall ist hier mit 18.000 Einwohnern bereits die größte Stadt. In dieser schönen Gegend spürt der Besucher noch das tiefe Bayern, besonders wenn er an einem Sonntag durch die Straßen zieht, wo beinahe jeder Einwohner seine traditionelle Tracht trägt.

 

Besonders eindrucksvoll ist auch der smaragdgrüne Königssee mit hervorragender Trinkwasserqualität und dem darum liegenden Hochgebirge. Hier werden dem Besucher unter anderem Rundfahrten mit Elektroschiffen geboten, mit welchen man auch die Halbinsel Sankt Bartholomä mit einer kleinen eindrucksvollen Barockkirche erreichen kann.

 

Außerdem ist das Land berühmt für seine Salzquellen. In Bad Reichenhall kann noch die Alte Saline von 1834 bewundert werden, wodurch der Ort auch seinen Namen hat: Es heißt eigentlich Reich an Hall, was nichts anderes bedeutet als reich an Salz. Auch in Berchtesgaden befindet sich ein sehenswertes Salzbergwerk, das auch Kindern Freude bereitet, denn hier fährt man mit einer richtigen Bergmannsrutsche zum Salz hinab und trägt Spezialkleidung. Mit vielen Multimediaeffekten wird einem die Geschichte des Salzes näher gebracht.

 

Für alle Geschichtsfreunde lohnt sich außerdem ein Ausflug zum Schloss Berchtesgaden, in dem sich die gesamte Geschichte des bayrischen Könighauses widerspiegelt, oder zur Münsterkirche St. Zeno in Bad Reichenhall, der größten Basilika Südbayerns.